Home Nach oben

                                              Chronologie                   
Chronologie Unsere Satzung

 

Entgegen einer üblichen chronologischen Reihenfolge werden in dieser Auflistung die neuesten Eintragungen oben  angefügt .

 

Niederschrift über die Mitgliederversammlung 

 

Termin:           22. Februar 2016, 20.00 Uhr

Tagungsort:    Schützenhaus

Tagesordnung:

1.    Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit

2.    Feststellung der Tagesordnung

3.    Beratung und Beschlussfassung über Satzungsänderung

4.    Beschlussfassung über das Festprogramm

5.    Bildung von Arbeitsgruppen

Teilnehmer:    siehe Anwesenheitsliste

                          

Begrüßung/Feststellung der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende, Manfred Uchtmann, eröffnete die Mitgliederversammlung und begrüßte  auch im Namen seiner Vorstandskolleginnen und –kollegen die erschienen Mitglieder und die interessierten Mitbürger.

Der Vorsitzende wies darauf hin, dass zur Mitgliederversammlung form- und fristgerecht in Bürgerzeitung der Gemeinde Wabern und zusätzlich per Mail bzw. persönlicher Zustellung eingeladen worden ist. Der Einladung war auch der neue Satzungsentwurf beigefügt.

Gegen diese Feststellung ergaben sich keine Einwände.

Weiterhin stellte Uchtmann fest, dass der Einladung 15 Mitglieder gefolgt sind, was bei einem Stand von 29 Mitgliedern eine Beteiligung von 51,7 % ausmacht.

Anschließend stellte der Vorsitzende fest, dass die Versammlung beschlussfähig ist.

Auch diese Feststellung wurde von den Mitgliedern nicht beanstandet.

 

Feststellung und Annahme der Tagesordnung

Bei diesem Tagesordnungspunkt verwies der Leiter der Versammlung auf die Einladung vom 05.02.2016 hin, in der die Tagesordnungspunkte aufgeführt sind.

Auf seine Frage, ob Änderungen der Tagesordnung gewünscht werden, ergaben sich keine Wortmeldungen.

Beratung und Beschlussfassung über Satzungsänderung

Herr Uchtmann erinnerte daran, dass die zurzeit gültige Satzung des Vereins, wegen der beantragten Gemeinnützigkeit von Seiten des Finanzamtes beanstandet worden ist. Bei einem persönlichen Gespräch mit dem zuständigen Sachbearbeiter beim Finanzamt Fritzlar, Außenstelle Schwalmstadt, konnten die notwendigen Formulierungen der §§ 2, 3, und 18 der gültigen Abgabenordnung angepasst werden. Mit dem vorgelegten Entwurf hat dann der Sachbearbeiter signalisiert, dass die nunmehr noch zu beschließende Änderung zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit führen könnte.

Der Vorsitzende stellte die Änderungen zur Diskussion. Bei der anschließenden Abstimmung votierten alle anwesenden Mitglieder für die Änderung der Satzung.

Beschlussfassung über das Festprogramm

Den Mitgliedern wurde das gemeinsam erarbeitete Festprogramm vorgestellt. Eine Fassung ist der Originalniederschrift beigefügt. Nach einem regen Meinungsaustausch stimmte die Versammlung dem Programm zu.

Bildung von Arbeitsgruppen

Zu diesem Tagesordnungspunkt kam es zwar zu regen Diskussionen. Wegen der fortgeschrittenen Tageszeit wurde auf eine Beschlussfassung verzichtet.

 

 

 

Sitzungsprotokoll des Vereins 1200 Jahre Wabern

 am 10. 9.2015 um 19.30 Uhr im Schützenhaus Wabern

Der Vorsitzende stellte Vorschläge (vom Vorstand zusammengetragen und entwickelt) für die Gestaltung der Festwoche vor, die von den Anwesenden angenommen oder diskutiert wurden:

 

Mittwoch, 24.5.2017 Festakt unter aktiver Beteiligung von Vereinen (MZH) 

Donnerstag, 25.5.2017 11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst mit Chor und Posaunen, anschließend Familienfest (MZH und Schulhof) 

Freitag 26.5.2017 15°° Seniorennachmittag (MZH), für abends wurde statt zwei Musik-Veranstaltungen mit unterschiedlichen Alterszielgruppen nur eine Veranstaltung für alle bevorzugt, da sonst die Sorge bestand, eine Veranstaltung für junge Leute würde kaum besucht, weil eine Jahresfeier nicht soviel Zugkraft wie eine Kirmes hat. Offen blieb die Frage nach dem Veranstaltungsort, im Zirkuszelt (Hof Thielepape) oder MZH. Zunächst muss der Zustand des Zeltes überprüft werden. Vorgeschlagen wurde, nach dem Seniorennachmittag in der MZH zu bleiben. 

Samstag, 27.5.2017 14.30 Eröffnung Erinnerungspfad (Skulpturen) mit Begehung, anschließend Eröffnung von Ausstellungen entlang der Festmeile. 19.30 Uhr Veranstaltungen auf der Bühne an der Kirche und/oder im Zelt sowie Angebot einer ruhigen Ecke z.B. hinter Kirche (Cocktails mit Strand-Ambiente oder Weindorf) 

Sonntag 28.5.2017 11°° Gottesdienst mit Chor und Posaunen, anschließend gemeinsames Mittagessen, Aktivitäten auf beiden Bühnen (Kirche z.B. mit Musik und Theaterstück, Zelt mit Kleinkunst), Festmeile (Traube bis Kirche) mit Ständen (Essen, Getränke, Bauernmarkt, Handwerkermarkt), Straßenaktivitäten mit Kinder-Spielen und Oldtimertreff 

Über die Finanzierung wurde ausführlich diskutiert, da die Ausgaben nicht die Einnahmen übersteigen sollen und die Vereine gerne ihre Einlagen zurück möchten. Die Vorschläge reichten von gezielten Spendensammelaktionen mit Buttons und Festzeitschrift, Verkauf von T-Shirts mit Wabern-Logo, über den Verkauf von Eintrittskarten für einzelne Veranstaltungen bis zum Eintritt für die ganze Veranstaltung am Wochenende mit Absperrung der Festmeile.

Dabei ging es auch um die Wahl der Attraktionen, die zusätzlich Besucher von außerhalb anlocken, aber trotzdem kein finanzielles Risiko darstellen sollen.  

Zusätzliche Vorschläge rund um das Jubiläumsfest: Grenzbegehung (17.Mai) und Konzert (Heeresmusikcorps), Film über Wabern (MZH), Lange Tafel (wegen Ramadan in der Festwoche verschoben), Fotomosaik von Portraits aus Wabern, Skulptur mit Bürgerbeteiligung, Holztäfelchen gestalten zum Gesamtkunstwerk, verschiedene Vorträge.

 

 

 

11.08.2014 Mitgliederversammlung -

1200 Jahre Wabern e.V.
Einladung zur Mitgliederversammlung
Am 11. August 2014, 20.00 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Verlesung der Niederschrift über die Mitgliederversammlung vom 14.07.2014
3. Satzungsänderung
4. Verschiedenes
Von Seiten des Amtsgerichts Fritzlar wird empfohlen, die Satzung wie folgt zu ändern bzw. zu ergänzen:
§ 1 - Name und Sitz
Der Verein führt den Namen: 1200 Jahre Wabern e.V.
Sitz: Wabern
Gründungsdatum: 19. Mai 2014
Verkündungsorgan ist das amtliche Bekanntmachungsorgan der Gemeinde Wabern
Der Verein ist in das Vereinsregister mit der Nummer VR des Amtsgerichts Fritzlar eingetragen.
§ 4 - Mitglieder
Der § ist um einen weiteren Absatz zu erweitern:
Die Mitgliedschaft ist schriftlich gegenüber dem Vorstand zu beantragen. Über die Aufnahme in den Verein entscheidet der Vorstand.
§ 5 - Mitgliedsbeiträge
Für juristische Personen wird ein Mitgliedsbeitrag von 100 EUR je Kalenderjahr erhoben.
Für natürliche Personen wird ein Mitgliedsbeitrag von 12 EUR je Kalenderjahr erhoben.
§ 10 - Aufgaben der Mitgliederversammlung
Die unter b) formulierte Aufgabe der Mitgliederversammlung wir wie folgt geändert:
Fälligkeit des Mitgliedsbeitrags
§ 11 - Mitgliederversammlung
Der erste Satz unter 1 b) ist wie folgt zu formulieren:
Durch den Vorstand, wenn mindestens zehn Prozent der Mitglieder die Einberufung einer Mitgliederversammlung (außerordentlich) schriftlich unter Angabe von Gründen beantragen.
Der Absatz fünf ist um einen weiteren Satz zu ergänzen: Bei juristischen Personen sind nur Mitglieder des Vorstandes bzw. der Geschäftsführung stimmberechtigt.
§ 13 - Vorstand
Der Absatz zwei ist wie folgt zu formulieren:
Der Vorstand besteht aus mindestens dem Vorsitzenden, zwei stellvertretenden Vorsitzenden, dem Kassierer und dessen Stellvertreter sowie dem Schriftführer
§ 14 - Wahl, Amtsdauer des Vorstandes
Der § ist um folgenden Verlängerungsklausel zu ergänzen:
Nach Ablauf der Amtszeit bleibt der Vorstand bis zu ordnungsgemäßen Neuwahlen im Amt.
 

 

 

 

14.07.2014 Mitgliederversammlung -

1200 Jahre Wabern e.V.
Einladung zur Mitgliederversammlung
Wie bereits angekündigt findet die nächste Mitgliederversammlung
am 14. Juli 2014, 20.15 Uhr,
in der Mehrzweckhalle Wabern
statt.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Verlesung der Niederschrift über die Gründungsversammlung vom 19.05.14
3. Nachwahlen (Schriftführer und Revisoren)
4. Mitgliederwerbung
5. Entscheidung über den Termin der Festwoche
6. Vorschläge für die Programmgestaltung in der Festwoche
7. Verschiedenes
Um Teilnahme wird gebeten. Interessierte Bürger sind herzlich willkommen.
Der Vorstand
gez. Uchtmann, Vorsitzender

1200 Jahre Wabern e.V.
Die Kerngemeinde Wabem wird urkundlich zum ersten Mal im „Codex Eberhardi erwähnt.
Ein Codex ist die übliche Buchform des Mittelalters, die seit der Spätantike die Buchrolle verdrängte. Nach dieser schriftlichen Quelle schenkte ein Graf Dietrich dem heiligen Bonifatius, bzw. dessen Kloster in Fulda, sein gesamtes Eigentum, seine Familie und seine Nachkommenschaft- hier sind neben Wabern noch zahlreichen Ortschaften genannt.
Die Schenkung des Grafen Dietrich erfolgte zwischen 802 und 817. Da wissenschaftlich die Ersterwähnung auf ein bestimmtes Jahr nicht festgelegt werken kann, hat das Staatsarchiv Marburg mit Schreiben vom 11.10.1988 die Ersterwähnung Waberns auf das Jahr 817 festgelegt.
Aufgrund der daraus abgeleiteten 1200jährigen Wiederkehr der Ersterwähnung im Jahre 2017 haben der Ortsbeirat und die örtlichen Vereine beschlossen, das Jubiläum in festlicher Weise begehen zu wollen. Aus diesem Anlass ist am 19.05.2014 der Verein „1200 Jahre e.V." von den Vereinen und interessierten Privatpersonen gegründet worden.
Die Mitglieder des neuen Vereins haben in der Satzung folgende Ziele festgelegt:
Planung und Durchführung von Veranstaltungen zum 1200jährigen Bestehen der
Kerngemeinde Wabern
Kulturforderung
Stärkung des sozialen Engagements innerhalb der Dorfgemeinschaft
Förderung der Gemeinschaftlichkeit aller ortsansässigen Bürgerinnen/Bürger, Vereine, Firmen und Institutionen.
In der Gründungsversammlung wurden folgende Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt:
Vorsitzender: Manfred Uchtmann
Stellvertr. Vorsitzende: Katja Köhler-Nachtnebel
Stellvertr. Vorsitzender: Wolfgang Weller
Kassierer: Olaf Carls
Stellvertr. Kassierer: Gabriele Bemdt
Darüber hinaus sollen zur Erfüllung der anstehenden Aufgaben Ausschüsse gebildet werden.
Der Vorsitzende des neuen Vereins, Manfred Uchtmann, machte am Ende der Gründungsversammlung deutlich, dass die Jubiläumsveranstaltungen nur dann ein großer Erfolg werden können, wenn viele Bürger mitmachen und mitgestalten.
Die nächste Mitliederversammlung, an der auch interessierte Bürger teilnehmen können, findet am 14. Juli 2014, 20.15 Uhr, in der Mehrzweckhalle statt.

19.05.2014 Festausschuss 2.Treffen mit den Vereinen Ein Satzungsentwurf wurde vorgestellt und diskutiert - im Anschluss wurde der Verein "1200 Jahre Wabern " gegründet

 

 

 

31.03.2014 Festausschuss 1.Treffen mit den Vereinen  Es wurden die ersten konzeptionellen Ideen vorgestellt, mögliche Daten für die Festlichkeiten besprochen und die Möglichkeit der Vereinsgründung speziell für die Feierlichkeiten erörtert.

Festausschuss 1200 Jahre Wabern
Einladung an Vereins- und Organisationsvertreter
Die Kerngemeinde Wabern begeht im Jahre 2017 ihr 1200-jähriges Bestehen.
In der Ortsbeirats-Sitzung am 05.11.2012 haben sich die Mitglieder des Ortsbeirates und die geladenen Vereinsvertreter dafür ausgesprochen, dieses Jubiläum würdig zu feiern. Aus dem Kreis der anwesenden und interessierten Versammlungsteilnehmer wurden dann die Mitglieder für den Chronik- und Festausschuss gewählt. Inzwischen haben sich die beiden Ausschüsse konstituiert.
Dem Festausschuss gehören folgende Personen an:
Gabriele Bernd, Katja Köhler-Nachtnebel, Olaf Carls, Wolfgang Nelke, Klaus Rössler, Roland Schippany, Manfred Uchtmann und Wolfgang Weller.
Zum Vorsitzenden des Festausschusses wurde Manfred Uchtmann gewählt.
Bereits in der Sitzung am 05.11.2012 wurde immer wieder verdeutlicht, dass eine derartige Veranstaltung nur in Zusammenarbeit mit allen interessierten Vereinen, Organisationen und Verbänden organisiert und durchgeführt werden kann. Die entsandten Vertreter sollen den Festausschuss ergänzen.
Wir möchten daher hiermit Vertreter der vorgenannten Einrichtungen für
Montag, 31. März 2014, 20.00 Uhr, in die Mehrzweckhalle
zu einem Vorbereitungsgespräch einladen. Im Wesentlichen geht es um die Festlegung des Veranstaltungstermins, die Programmschwerpunkte und die evtl. Gründung eines eigenständigen Vereins. Zu dieser Veranstaltung sind auch alle interessierten Bürger herzlich eingeladen.

 

 
24.02.2014 1. gemeinsame Sitzung am mit der Gründung von

 

 

Kick-Off am 05.11.2012 ( Treffen aller Interessierten in der Gasstätte zur Krone, um ein mögliches Vorgehen zur Ausrichtung der 1200 Jahrfeierlichkeiten zu besprechen)
 

Chronologie Unsere Satzung

Home ] Nach oben ]           Zum Seitenanfang       Unser Gästebuch  

Copyright ©   1200 Jahre Wabern e.V.
Stand: 30. Mai 2017